Panna Cotta ohne Gelatine mit Beerensoße

Dieses Variante des italienischen Desserts mit Agar-Agar gefällt auch Vegetariern!

panna cotta vegetarisch

Mit diesem Panna Cotta Rezept ohne Gelatine können auch Vegetarier den italienischen Dessertklassiker bedenkenlos genießen. Anders als im Original steckt im vegetarischen Panna Cotta Rezept eine Alternative ohne tierische Zutaten. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten.

Am verbreitetsten ist sicher Panna Cotta mit Agar-Agar. Ein fertiges vegetarisches Geliermittel geht natürlich ebenso. Beides ist inzwischen eigentlich in jedem Supermarkt erhältlich. Grundsätzlich schmeckt der Nachtisch das ganze Jahr über – wenn ihr die Panna Cotta ohne Gelatine mit Beeren serviert, wird aber ein besonders sommerlicher Nachtisch draus. Die Zubereitung ist denkbar einfach und ähnelt der des Klassikers. Cremig, sahnig, köstlich wird die Variante ebenfalls, klar 😉 .

Besonders hübsch sieht das Dessert aus, wenn ihr es stürzt. Da man hierfür aber am besten passende Förmchen nimmt und die nicht unbedingt zuhause hat, könnt ihr die Panna Cotta ohne Gelatine im Glas machen.

So wird die Panna Cotta ohne Gelatine am besten

Die vegetarische Panna Cotta zergeht wirklich auf der Zunge. Wir genießen sie am liebsten mit einem fruchtigen Begleiter. Wie wäre es zum Beispiel, die vegetarische Panna Cotta mit Beerensoße zu servieren? Egal, ob Erdbeeren, Himbeeren oder Brombeeren; egal, ob frisch oder tiefgekühlt. Lasst es euch schmecken! Übrigens: Die Erdbeer-Panna-Cotta-Torte solltet ihr ebenfalls mal testen!

P.S.: Das Rezept war ursprünglich ein Gastbeitrag von Madame Dessert.

Hinweis: Diesen Beitrag habe ich 2019 erstmals veröffentlicht und zuletzt 2021 aktualisiert.

Panna Cotta ohne Gelatine

Panna Cotta ohne Gelatine
Rezept drucken Bei Pinterest speichern Zu den Kommentaren
4,54 von 43 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten
Diese Variante des traditionellen italienischen Desserts schmeckt auch Vegetariern. Herrlich sahnig-fruchtig!
Vorbereitung30 Minuten
Backzeit5 Minuten
Wartezeit3 Stunden 30 Minuten
Menge: 4 Portionen

Zutaten

Für das Panna Cotta

Für das Beeren-Kompott

App Anzeigenbild

Dieses und alle anderen Rezepte findest du in unserer APP

zu unserer APP!

Zubereitung

Für das Panna Cotta ohne Gelatine

  • Die Vanilleschote längs halbieren und auskratzen. Mark und Schote zusammen mit Sahne, Zucker und Salz in einen kleinen Topf geben. Kurzaufkochen, vom Herd nehmen und 30 Minuten mit geschlossenem Deckel ziehen lassen. 
  • Nach der Ziehzeit die Vanilleschote herausnehmen. Silikonmuffinformen oder Serviergläser mit kaltem Wasser ausspülen und bereitstellen.
  • Mischung aus Stärke und Agar Agar mit dem Schneebesen einrühren. Danach mit einem hitzebeständigen Teigschaber weiterrühren. Ansonsten würde zu viel Luft in die Sahne geschlagen. Die Sahne ca. 2 Minuten unter stetigem Rühren sanft köcheln lassen. 
  • Die Vanillesahne in die vorbereiteten Formen gießen. Auf Raumtemperatur abkühlen
    lassen und anschließend für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für das Beeren-Kompott

  • Frische Beeren säubern und eventuell kleinschneiden. Tiefgefrorene Beeren können direkt verwendet werden. 250 g der Beeren zusammen mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt in einen kleinen Topf geben. Unter gelegentlichem Rühren erhitzen und ca. 8 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Speisestärke mit dem Wasser glattrühren. Angerührte Stärke in das Kompott geben und ca. 1 Minute unter stetigem Rühren köcheln lassen. Zuletzt die übrigens Beeren hinzufügen, unterheben und das Kompott abkühlen lassen.

Zum Servieren

  • Die fertige Panna Cotta vorsichtig aus den Formen stürzen oder direkt in den Gläsern servieren. Etwas Beeren-Kompott darübergeben und genießen.

Anmerkungen

  • Das Agar-Agar entspricht 1-3 Blatt Gelatine. Bei der Verwendung müsst ihr unbedingt die Packungsanweisung beachten. Die Konzentration des Agar Agars unterscheidet sich je nach Hersteller. Die im Rezept verwendete Dosierung bezieht sich auf ein 30%-iges Agar Agar Produkt.
  • Alternativ kann man auch einen Beutel »pflanzliches Geliermittel« verwenden.
panna cotta vegetarisch

Noch mehr Tipps zu diesem Rezept

Zutaten austauschen

Hier findest du Tipps, wie und durch was du Zutaten ersetzen kannst.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links (was bedeutet das?).

Panna Cotta mit Beerensoße, das traditionelle italienische Dessert, in einer vegetarischen Variante. Das Panna Cotta ohne Gelatine ist herrlich sahnig-fruchtig!Panna Cotta mit Beerensoße, das traditionelle italienische Dessert, in einer vegetarischen Variante. Das Panna Cotta ohne Gelatine ist herrlich sahnig-fruchtig!Panna Cotta mit Beerensoße, das traditionelle italienische Dessert, in einer vegetarischen Variante. Das Panna Cotta ohne Gelatine ist herrlich sahnig-fruchtig!Panna Cotta mit Beerensoße, das traditionelle italienische Dessert, in einer vegetarischen Variante. Das Panna Cotta ohne Gelatine ist herrlich sahnig-fruchtig!

Passende Rezept-Ideen für dich

ANGEBOT

App Anzeigenbild

Alle Rezepte findest du in unserer APP

Backe deine Lieblingsrezepte einfach nach, speichere sie in deinen Favoriten, und mache deine eigenen Notizen am Rezept!
Mein Backbuch jetzt vorbestellenMein Backbuch jetzt vorbestellen

Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung zum Rezept

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Bewertung.

Deine Rezept-Bewertung




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ich lese jeden Kommentar, das Freischalten kann aber ein paar Stunden dauern.

4 Kommentare

  1. Das klingt nach einem tollen Rezept! Ich mag Panna Cotta wegen der Gelatine eigentlich nicht, deshalb klingt das hier für mich sehr gut! Ich liebe die Rezepte hier sehr, toller Blog!

  2. Avatar von Kerstin RaabKerstin Raabsagt:

    Hallo Kathrin , Hallo Jan!
    Möchte euch mitteilen, dass die neue Seite zum thema Obstkuchen gut gelungen ist.tolle Rezepte
    und der Filter zur detailsuche super. Wer bei euren rezeptideen nichts findet ist selber schuld.Macht bitte weiter so. LG kerstin