Chewy Cranberry Cookies mit Haferflocken

Echte Powerkekse, die noch dazu richtig schnell gebacken sind: Diese Cranberry-Haferflocken-Cookies schmecken der ganzen Familie!

Cranberry Cookies

Ok, pur gehören frische Cranberries vielleicht nicht wirklich zu den leckersten Lebensmitteln – aber schön verpackt bzw. eher verbackt 😉 in diesen Cranberry-Cookies überzeugen sie auf ganzer Linie! Die Cookies, in denen zusätzlich Haferflocken, Vanille oder eine ordentliche Prise Salz stecken, schmecken wirklich, wirklich gut!

Momentan ist ja Saison für die herben Beeren. Sie sehen schön aus. Für Gebäck verwende ich natürlich viiiiel lieber die getrocknete Variante (die zusätzlich allerdings meist gesüßt ist). Die Cranberry-Haferflocken-Cookies haben eine für mich perfekte Konsistenz. Nämlich ein bisschen weich und chewy sowie knusprig zugleich. Also ein bisschen wie bei den klassischen Haferflocken-Cookies. Das Rezept für die Cranberry Cookies mit Haferflocken ist (wie das für glutenfreie Cookies) ein richtiges Last Minute Rezept. Bis auf die 30 Minuten Kühlzeit des Teigs, die man im Notfall sogar weglassen kann, braucht ihr nur 20 Minuten. Inklusive Backzeit. Klingt gut? Ist es auch! Für einen besonders großen Genuss empfehle ich, die Cranberry Cookies mit weißer Schokolade zu toppen. Da ich keine weiße, sondern nur hellbraune Zimtdrops da hatte, sehen meine etwas anders aus 😉

Wusstet ihr, dass Cranberries auf deutsch Großfrüchtige Moosbeere oder Kraanbeere heißen? Habe ich von Wikipedia gelernt. Sie sind Verwandte von Heidelbeeren und Preiselbeeren. Aber um ehrlich zu sein, kennt man sie hierzulande natürlich vor allem unter dem englischen Begriff. Wo die Cranberry Cookies mit Haferflocken mehr oder weniger auch herkommen.

Deutsches Rezept für Cranberry-Haferflocken-Cookies

Aber, wie so oft, kann man Backrezepte aus den USA nicht wirklich verwenden. Zum einen schreiben dort gefühlt alle Blogs 1:1 voneinander ab (und ich will euch ja etwas „eigenes“ präsentieren), zum anderen sind die Ladungen an Zucker in deren White Chocolate Cranberry Cookies selbst für Süßschnäbel wie mich too much. Also: Meine Haferflockencookies mit Cranberries könnt ihr ruhigen Gewissens testen. Sie sind einfach so gut!

Cranberry Haferflocken Cookies

Na, hat euch jetzt das Keksbackfieber gepackt? Ich habe selbstverständlich noch viele leckere Alternativen zu den Cookies mit Cranberry und Haferflocken. Die vegane, proteinreiche oder Low Carb Variante zum Beispiel. Oder Macadamiacookies, Himbeer-Cookies, zimtige Snickerdoodles, Ostercookies und Erdnussbutterkekse. Lasst euch die Cranberry-Cookies schmecken! Und lasst mir unbedingt einen Kommentar da, wenn ihr das Rezept getestet habt.

Hinweis: Diesen Beitrag habe ich 2020 erstmals veröffentlicht und zuletzt 2022 aktualisiert.

Cranberry Cookies

Cranberry Cookies
Rezept drucken Bei Pinterest speichern Zu den Kommentaren
4,54 von 13 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten
Köstliche, softe Hafercookies mit Cranberries und weißer Schokolade, die richtig fix zubereitet sind
Vorbereitung10 Minuten
Backzeit9 Minuten
Kühlzeit30 Minuten
Menge: 20 Stück

Zutaten

Für den Teig

Zum Toppen

  • 30 Gramm getrocknete Cranberries
  • 2 Esslöffel Schokodrops optional, weiß oder braun
App Anzeigenbild

Dieses und alle anderen Rezepte findest du in unserer APP

zu unserer APP!

Zubereitung

  • Für das Topping 30g Cranberries in heißes Wasser einlegen.
  • Die Butter mit beiden Zuckersorten schaumig schlagen, das Ei und Vanillemark anschließend gut unterrühren.
  • Mehl, Haferflocken, Backpulver und Salz mischen. Kurz, aber kräftig unter die feuchten Zutaten rühren. Zum Schluss (50g) Cranberrys unterheben. Teig in einer Dose o.ä. mindestens 30 Minuten kühlstellen.
  • Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Nacheinander ca. 20 kleine Teigportionen entnehmen und mit den Händen zu Kugeln formen. Kugeln mit etwas Abstand zueinander auf dem Blech verteilen.
  • Cookies rund 8-10 Minuten backen. Sind sollen noch etwas weich sein! Eingeweichte Cranberries sehr gut abtropfen lassen. Für die Deko die noch warmen Cookies mit Cranberries und optional Schokodrops belegen; beides dabei etwas eindrücken.
Cranberry Cookies

Noch mehr Tipps zu diesem Rezept

Zutaten austauschen

Hier findest du Tipps, wie und durch was du Zutaten ersetzen kannst.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links (was bedeutet das?).

Diese chewy Cranberry-Cookies sind einfach zum Dahinschmelzen: Leckere Haferkekse gemischt mit kleinen Schokostückchen und saftigen Cranberries. Mmmmmmh!Diese chewy Cranberry-Cookies sind einfach zum Dahinschmelzen: Leckere Haferkekse gemischt mit kleinen Schokostückchen und saftigen Cranberries. Mmmmmmh!Diese chewy Cranberry-Cookies sind einfach zum Dahinschmelzen: Leckere Haferkekse gemischt mit kleinen Schokostückchen und saftigen Cranberries. Mmmmmmh!Diese chewy Cranberry-Cookies sind einfach zum Dahinschmelzen: Leckere Haferkekse gemischt mit kleinen Schokostückchen und saftigen Cranberries. Mmmmmmh!Diese chewy Cranberry-Cookies sind einfach zum Dahinschmelzen: Leckere Haferkekse gemischt mit kleinen Schokostückchen und saftigen Cranberries. Mmmmmmh!Diese chewy Cranberry-Cookies sind einfach zum Dahinschmelzen: Leckere Haferkekse gemischt mit kleinen Schokostückchen und saftigen Cranberries. Mmmmmmh!Diese chewy Cranberry-Cookies sind einfach zum Dahinschmelzen: Leckere Haferkekse gemischt mit kleinen Schokostückchen und saftigen Cranberries. Mmmmmmh!Diese chewy Cranberry-Cookies sind einfach zum Dahinschmelzen: Leckere Haferkekse gemischt mit kleinen Schokostückchen und saftigen Cranberries. Mmmmmmh!Diese chewy Cranberry-Cookies sind einfach zum Dahinschmelzen: Leckere Haferkekse gemischt mit kleinen Schokostückchen und saftigen Cranberries. Mmmmmmh!

Passende Rezept-Ideen für dich

ANGEBOT

App Anzeigenbild

Alle Rezepte findest du in unserer APP

Backe deine Lieblingsrezepte einfach nach, speichere sie in deinen Favoriten, und mache deine eigenen Notizen am Rezept!
Mein Backbuch jetzt vorbestellenMein Backbuch jetzt vorbestellen

Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung zum Rezept

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Bewertung.

Deine Rezept-Bewertung




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ich lese jeden Kommentar, das Freischalten kann aber ein paar Stunden dauern.

5 Kommentare

  1. Bei dem Rezept Cranberry Cookies waren die Haferflocken im Rezept angegeben, leider in den Zubereitungsschritten nicht mehr erwähnt….?