Chewy Macadamia Cookies mit weißer Schokolade

Amerikanische Kekse mit gesalzenen Macadamia-Kernen und weißen Schokodrops – viel besser als im Coffee Shop und dezenter gesüßt

Macadamia Cookies Rezept

White Chocolate Chip Macadamia Cookies sind für mich der Inbegriff amerikanischer Coffeeshop-Kultur: Herrlich üppig und vor allem chewy. Wie so oft ist es aber viel schöner, so etwas wie die Macadamia Cookies mit weißer Schokolade selber zu machen. Zum einen ist das super einfach und schnell gemacht. Zum anderen habt ihr in der Hand, wie groß der Zuckerschock 😉 nach dem Vernaschen sein soll.

Die amerikanischen Kekse schmecken einfach nur toll, haben eine schöne Süße und die für mich perfekte Konsistenz: außen leicht knusprig und mit Crunch, innen schön chewy. Keine Ahnung, wie man letzteres am besten übersetzen kann. Aber ich denke, ihr wisst, was ich meine. Klar, das Ergebnis entspricht sicher nicht meinen gesunden, zuckerfreien Haferflocken-Keksen oder denen mit viel Protein. Muss aber auch gar nicht sein. Genuss ist ab und an super und wichtig! Trotzdem war es mir wichtig, für euch ein etwas „entschärfteres“ Macadamia Cookies Rezept zu kreieren. Ich habe im Netz nämlich fast ausschließlich Varianten gefunden, die unglaubliche Massen an Zucker und Fett verwenden: auf 300 Gramm Mehl bis zu 300g Butter, 300g Zucker sowie 300g Schokolade. Puh. Dabei muss das gar nicht sein.


Das Wichtigste an Cookies mit Macadamia und weißer Schokolade ist, wie schon gesagt, ihre Konsistenz. Die Kekse dürfen weder zu flach werden, noch zu knusprig oder gar trocken. Ich habe verschiedene Zubereitungsarten getestet. Die Beste: Kühlt den Teig auf jeden Fall vor dem Backen. Man kann ihn z.B. auch schon am Vorabend kneten, oder 1-2 Stunden vorher. So vermeidet man, dass die White Chocolate Macadamia Cookies zu stark verlaufen.

So werden die White Chocolate Macadamia Cookies chewy

Außerdem sollte man den braunen Zucker nicht durch weißen ersetzen. Brauner Zucker trägt dazu bei, dass die Macadamia Cookies mit weißer Schokolade wie von Subway oder Starbucks schmecken. Das Wichtigste ist aber die Backzeit. Die Kekse müssen tatsächlich fast noch etwas roh wirken, wenn ihr sie aus dem Ofen holt. Klingt erst einmal ein wenig komisch; ich kann euch aber nur dazu raten. Übrigens: Dasselbe gilt auch für die Brookies aus einem ähnlichen Teig.

chewy macadamia cookies

Freunde amerikanischer Leckereien: nichts wie ab an die Küchenmaschine 🙂 ! Und solltet ihr nach dem Backen der gesalzenen Macadamia Cookies noch nicht genug haben, schaut mal in unsere Cookie-Rubrik. Darin findet ihr unter anderem den Chocolate Chip Klassiker mit weißer und dunkler Schokolade, solche mit Cranberrys sowie Zitrone, Hafer-Cookies und Himbeer-Cookies, rohen Keksteig zum Löffeln und Snickerdoodles.

White Chocolate Macadamia Cookies

Macadamia Cookies Rezept
Rezept drucken Bei Pinterest speichern Zu den Kommentaren
5 von 5 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten
Einfache amerikanische Cookies mit Macadamia-Kernen und weißer Schokolade. Werden herrlich chewy!
Vorbereitung10 Minuten
Backzeit12 Minuten
Kühlzeit1 Stunde
Menge: 15 Stück

Zutaten

App Anzeigenbild

Dieses und alle anderen Rezepte findest du in unserer APP

zu unserer APP!

Zubereitung

  • Macadamia-Nüsse grob hacken und, falls ihr statt Schokochips Kuvertüre bzw. Schokolade verwendet, diese ebenfalls in eine Art Würfel hacken.
  • Mehl, Zucker, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen. Die kalte Butter in sehr kleinen Stückchen sowie das Ei zugeben und alles zunächst mit der Küchenmaschine, dann evtl. nochmal mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  • Gegen Ende die Nüsse und Schokostückchen kurz mit unterkneten. Aus dem Teig rund 15 Bällchen formen (je nachdem, wie groß die Cookies werden sollen). Diese abgedeckt oder in einer großen Tupperdose mindestens 1h kühlstellen.
  • Nach der Kühlzeit den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Bällchen mit Abstand zueinander auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und leicht flach, aber nicht platt drücken.
  • Cookies rund 12-13 Minuten backen, bis der Rand leicht gebräunt ist, die Cookies selbst aber noch fast roh wirken. Wer mag, kann nun ein paar zusätzliche Schokodrops in die noch heißen Cookies drücken. Erst vom Blech nehmen, wenn sie abgekühlt sind.

Anmerkungen

  • Die Kühlzeit ist wichtig, damit die Cookies nicht zu stark auseinander laufen. Man kann auch den kompletten Teig kühlen und z.B. am Vortag zubereiten. Dann kurz kühle Zimmertemperatur annehmen lassen und Bälle formen.
  • Die chewy Konsistenz entsteht auch durch den braunen Zucker. Diesen also nicht durch weißen ersetzen. Wer die Cookies typisch amerikanisch richtig süß und noch mehr chewy haben will, kann mehr nehmen.
  • Ich nehme immer gesalzene Macadamia. Wenn euch eine schöne Salz-Note eher stört, verwendet die ungesalzene Variante.
Macadamia Cookies Rezept

Noch mehr Tipps zu diesem Rezept

Zutaten austauschen

Hier findest du Tipps, wie und durch was du Zutaten ersetzen kannst.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links (was bedeutet das?).

Amerikanische Kekse mit gesalzenen Macadamia-Kernen und weißen Schokodrops - die Macadamia-Cookies schmecken viel besser als im Coffee Shop und sind dezenter gesüßt.Amerikanische Kekse mit gesalzenen Macadamia-Kernen und weißen Schokodrops - die Macadamia-Cookies schmecken viel besser als im Coffee Shop und sind dezenter gesüßt.Amerikanische Kekse mit gesalzenen Macadamia-Kernen und weißen Schokodrops - die Macadamia-Cookies schmecken viel besser als im Coffee Shop und sind dezenter gesüßt.Amerikanische Kekse mit gesalzenen Macadamia-Kernen und weißen Schokodrops - die Macadamia-Cookies schmecken viel besser als im Coffee Shop und sind dezenter gesüßt.Amerikanische Kekse mit gesalzenen Macadamia-Kernen und weißen Schokodrops - die Macadamia-Cookies schmecken viel besser als im Coffee Shop und sind dezenter gesüßt.Amerikanische Kekse mit gesalzenen Macadamia-Kernen und weißen Schokodrops - die Macadamia-Cookies schmecken viel besser als im Coffee Shop und sind dezenter gesüßt.Amerikanische Kekse mit gesalzenen Macadamia-Kernen und weißen Schokodrops - die Macadamia-Cookies schmecken viel besser als im Coffee Shop und sind dezenter gesüßt.Amerikanische Kekse mit gesalzenen Macadamia-Kernen und weißen Schokodrops - die Macadamia-Cookies schmecken viel besser als im Coffee Shop und sind dezenter gesüßt.Amerikanische Kekse mit gesalzenen Macadamia-Kernen und weißen Schokodrops - die Macadamia-Cookies schmecken viel besser als im Coffee Shop und sind dezenter gesüßt.Amerikanische Kekse mit gesalzenen Macadamia-Kernen und weißen Schokodrops - die Macadamia-Cookies schmecken viel besser als im Coffee Shop und sind dezenter gesüßt.

Passende Rezept-Ideen für dich

ANGEBOT

App Anzeigenbild

Alle Rezepte findest du in unserer APP

Backe deine Lieblingsrezepte einfach nach, speichere sie in deinen Favoriten, und mache deine eigenen Notizen am Rezept!
Mein Backbuch jetzt vorbestellenMein Backbuch jetzt vorbestellen

Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung zum Rezept

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Bewertung.

Deine Rezept-Bewertung




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ich lese jeden Kommentar, das Freischalten kann aber ein paar Stunden dauern.