Einfache, schnelle Gemüse-Quiche mit Blätterteig

Möhren-Quiche mit Blätterteig

So langsam kommt endlich der Frühling – und was passt da besser als eine köstliche Gemüsequiche mit Blätterteig? Sie ist nicht nur schnell gebacken. Das Rezept ist auch super variabel. Genau das Richtige für einen gemütlichen Brunch oder das nächste Abendessen!

Die herzhafte Gemüse-Quiche mit Blätterteig schmeckt warm und kalt. Und ist so lecker, dass unsere kleinen Zwerge fast schon zu Gemüseliebhabern werden könnten 😉 . Was mir besonders gut gefällt: Das Grundrezept – also der Guss – eignet sich eigentlich für jede Art vegetarische Quiche. Lust auf eine Möhren-Ziegenkäse-Quiche? Gebt einfach Ziegen-Frischkäse statt normalem in die Creme. Oder Feta. Ebenfalls gut passen Karotten und Zucchini. Letztere sind auch weniger dominant als Lauchzwiebeln.

Mit der Möhren-Quiche mit Blätterteig haben wir kürzlich den Frühlingsbeginn zelebriert. Osterglöckchen gepflückt. Und die selbst angebaute Kresse des kleinen Glücksbäckers für die Deko geerntet.

Für das Gemüsequiche-Rezept habe ich diesmal (statt wie so oft Mürbeteig) Blätterteig sowie als i-Tüpfelchen kleine Snack-Möhren. Die schmecken nicht nur pur zum Knabbern. Sondern eignen sich eben auch perfekt im Ganzen für die Gemüse-Quiche mit Blätterteig.

Die richtigen Zutaten für die Blätterteig-Quiche mit Gemüse

Aber natürlich tun´s sonst auch normale große Karotten. Diese sollten vor dem Andünsten nur  gestiftelt oder gehobelt werden. Die schnelle vegetarische Quiche mit Blätterteig passt übrigens in eckige wie runde Tarteformen. Na, wie wäre es mit so einer Frühlingsquiche? Sei es zum Osterbrunch oder einfach mal so. Falls ihr weitere herzhafte Inspirationen, quasi als Ergänzung zur vegetarischen Gemüse-Blätterteig-Quiche sucht, schaut mal hier: Kürbis-Flammkuchen, Spinat-Tomaten-Tartelettes, die Quiche Lorraine mit Lauch und Speck, die Tomatenquiche, die Spinatquiche oder die Gemüse-Ziegenkäse-Quiche mit Mürbteig.

Hinweis: Diesen Beitrag habe ich 2019 erstmals veröffentlicht und zuletzt 2021 aktualisiert.

Gemüsequiche mit Blätterteig

Schnelle Möhrenquiche mit Blätterteig
Rezept drucken Bei Pinterest speichern Zu den Kommentaren
4,81 von 63 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten
Diese köstliche Möhren-Quiche mit Blätterteig ist ein toller Frühlingsbote: schnell gemacht, warm wie kalt perfekt zum Brunch oder Abendessen.
Vorbereitung15 Minuten
Backzeit30 Minuten
Gesamt45 Minuten
Menge: 1 Quicheform

Zutaten

Teig

  • 275 Gramm Blätterteig 1 Rolle, aus dem Kühlregal

Für das Gemüse

  • 400 Gramm Möhren am besten kleine Knabbermöhren
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Für den Guss

  • 3 mittelgroße Eier
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 100 Gramm Schmand oder Sahne
  • Salz und Pfeffer

Optional zum Verfeinern

  • 100 Gramm Feta
  • Kresse
App Anzeigenbild

Dieses und alle anderen Rezepte findest du in unserer APP

zu unserer APP!

Zubereitung

  • Als erstes die Möhren vorbereiten: Kleine Knabbermöhren einfach nur waschen; normale große Karotten putzen, schälen und in kleine Stücke, Stifte oder Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen. Das dunkle Grün sowie die Wurzel abschneiden. Lauchzwiebeln halbieren oder dritteln. Die Möhren in einer Pfanne im Öl andünsten. Rund 10 Minuten bei ganzen Knabbermöhren, etwas kürzer bei Stiften oder Scheiben. Zum Schluss die Frühlingszwiebeln zugeben und 1-2 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine eckige Tarteform (ca. 25*25cm) oder runde Quicheform leicht fetten. Blätterteig aufrollen, evtl leicht auswellen und in die Form geben. Den überstehenden Rand zurückschlagen, damit er doppelt ist. Rand fest andrücken.
  • Für den Guss Eier, Frischkäse und Sahne bzw. Schmand verquirlen. Wer mag, gibt kleine Feta-Würfel dazu. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse auf dem Teig verteilen, den Guss darübergeben. Quiche ca. 30 Minuten goldgelb backen. Nach Belieben mit Kresse bestreuen. Die Quiche schmeckt heiß, lauwarm und kalt köstlich.
Möhren-Quiche mit Blätterteig

Noch mehr Tipps zu diesem Rezept

Tipps zum Blätterteig

Damit dir der Blätterteig sicher gelingt, lest euch mein Grundrezept durch. Hier geht’s zum Blätterteig-Grundrezept

Zutaten austauschen

Hier findest du Tipps, wie und durch was du Zutaten ersetzen kannst.

Lust auf eine köstliche vegetarische Gemüse-Quiche mit Blätterteig und Karotten? Die perfekte pikante Frühlingstarte!Lust auf eine köstliche vegetarische Gemüse-Quiche mit Blätterteig und Karotten? Die perfekte pikante Frühlingstarte!Lust auf eine köstliche vegetarische Gemüse-Quiche mit Blätterteig und Karotten? Die perfekte pikante Frühlingstarte!Lust auf eine köstliche vegetarische Gemüse-Quiche mit Blätterteig und Karotten? Die perfekte pikante Frühlingstarte!Lust auf eine köstliche vegetarische Gemüse-Quiche mit Blätterteig und Karotten? Die perfekte pikante Frühlingstarte!Lust auf eine köstliche vegetarische Gemüse-Quiche mit Blätterteig und Karotten? Die perfekte pikante Frühlingstarte!Lust auf eine köstliche vegetarische Gemüse-Quiche mit Blätterteig und Karotten? Die perfekte pikante Frühlingstarte!Lust auf eine köstliche vegetarische Gemüse-Quiche mit Blätterteig und Karotten? Die perfekte pikante Frühlingstarte!Lust auf eine köstliche vegetarische Gemüse-Quiche mit Blätterteig und Karotten? Die perfekte pikante Frühlingstarte!Lust auf eine köstliche vegetarische Gemüse-Quiche mit Blätterteig und Karotten? Die perfekte pikante Frühlingstarte!

Passende Rezept-Ideen für dich

ANGEBOT

App Anzeigenbild

Alle Rezepte findest du in unserer APP

Backe deine Lieblingsrezepte einfach nach, speichere sie in deinen Favoriten, und mache deine eigenen Notizen am Rezept!
Mein Backbuch jetzt vorbestellenMein Backbuch jetzt vorbestellen

Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung zum Rezept

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Bewertung.

Deine Rezept-Bewertung




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ich lese jeden Kommentar, das Freischalten kann aber ein paar Stunden dauern.

25 Kommentare

  1. Ich liebe deine Rezepte, denn sie sind einfache. Diese Quiche ist super lecker! Denke dass Mais statt Möhren ein super Idee auch sein könnte.

    Liebe Grüße aus Brasilien

    Denise

  2. Liebe Kathrin, vielen Dank für die Idee mit dem Blätterteig. Die Quiche kommt bei uns regelmäßig auf den Tisch. 🙂 Für uns ist der optinale Feta ein Muss, sonst schmeckt uns der Guss zu sehr nach Ei. 😉

    Alles Liebe
    Maike

  3. Hallo ihr beiden, ich liebe eure Rezepte! Nun eine Frage, kann ich auch (fertigen) Mürbeteig nehmen? Gibts ja auch in Aldi

  4. Hallo Kathrin, wie immer ein schönes Rezept von dir! Ich habe die kleinen Möhrchen verwendet aber noch eine ordentliche Portion Knobliuah mit in den Guss 😉

  5. Hallo Kathrin,

    super einfach, super schnell und vor allem super lecker. Vielen Dank für diese Idee.
    Das nächste mal versuche ich andere Gemüsesorten.

    Viele Grüße
    Sabine

  6. Avatar von ManuelaManuelasagt:

    Hallo Kathrin, erstmal ein iesiges Lob von uns, wir haben schon viel nachgemacht und es hat immer gut geklappt! Die Quiche war auch superlecker. Nur die Crememasse etwas viel?
    Viele Grüße, Manu

  7. Wir haben deine Quiche auch schon gemacht, endlich mal eine schnelle Slternative zur Mürbeteigvariante 🙂 Danke fürs teilen!

  8. Liebe Kathrin, habe die Tarte gestern gleich ausprobiert und bin begeistert, danke! Die kleinen Möhrchen habe ich nur leider nicht gefunden und deswegen normale gestiftelt, was vom Aussehen dann nicht ganz so hübsch war wie bei dir. Aber lecker!