Blätterteig-Schnecken mit Käse und Schinken

Pikante Blätterteigschnecken Rezept

Blätterteigschnecken sind ein klassisches Fingerfood für viele Gelegenheiten – seien es Geburtstagsfeiern, Gartenfeste, Silvesterpartys oder Brunch mit Buffet. Und da man eigentlich nie zu viele Rezepte für Fingerfood haben kann, findet ihr in diesem Beitrag leckere pikante Blätterteig-Schnecken mit Käse, die sich perfekt für Partys eignen. Denn Partyrezepte zeichnen sich für mich vor allem dadurch aus, dass sie gut und unkompliziert vorzubereiten sind.

Wer eine Party organisiert, hat an diesem Tag oft genug zu tun und möchte dann nicht mehr stundenlang in der Küche stehen. Die Blätterteig-Schnecken könnt ihr problemlos einige Tage (oder sogar Wochen) vorbereiten. Backt sie zunächst eher hell, friert sie sofort ein und schiebt sie am Tag der Feier kurz vor dem Essen nur noch ganz schnell zum Aufbacken in den Ofen. Zwar sind die schnellen Blätterteigschnecken vergleichsweise unspektakulär und klassisch, aber trotzdem unheimlich köstlich und wirklich der Renner auf jeder Feier. Das Beste: Von den Partyschnecken könnt ihr im Nu gleich zwei Varianten machen – einmal vegetarische Blätterteigschnecken mit Frischkäse, Käse und Kräutern, einmal herzhafte Blätterteigschnecken mit Schinken oder Salami. Dafür einfach den Teig vor dem Bestreichen mit der Füllung halbieren.

Theoretisch könnte man auch den Teig selber machen; meiner Erfahrung nach stehen Aufwand und Ergebnis in diesem Fall aber ausnahmsweise in keinem Verhältnis zueinander. Gekaufter Blätterteig ist eines der sehr wenigen Fertigprodukte beim Backen, die ich guten Gewissens verwende. Den könnt ihr übrigens nicht nur für diese Blätterteig-Schnecken, sondern auch gleich noch für die Pizzaschnecken, die Taschen mit Spinat und Feta, Apfeltaschen, Schweinsöhrchen oder die einfache Gemüsequiche verwenden.

Vegetarische Blätterteig-Schnecken oder mit Schinken bzw. Lachs

Egal ob ihr die Blätterteigschnecken vegetarisch oder mit Fleisch zubereitet: Ihr könnt sie mit der Auswahl von Gewürzen und Kräutern mal nur dezent pikant, mal deftig würzig machen. Die Frischkäse-Schinken-Schnecken werden natürlich etwas dicker als die reine Käse-Variante. Ein einfaches Partyrezept, das man ohne großen Aufwand gut vorbereiten kann und wirklich (so gut wie) jedem schmeckt!

Hinweis: Diesen Beitrag habe ich 2016 erstmals veröffentlicht und zuletzt 2021 aktualisiert.

Blätterteig-Schnecken mit Käse

Pikante Blätterteigschnecken
Rezept drucken Bei Pinterest speichern Zu den Kommentaren
4,73 von 362 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten
Einfaches, schnelles Rezept für pikante Blätterteigschnecken, die ein perfektes Fingerfood ergeben. Schmecken vegetarisch als auch mit Schinken oder Salami.
Vorbereitung15 Minuten
Backzeit20 Minuten
Gesamt35 Minuten
Menge: 20 Schnecken

Zutaten

  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauch gehackt
  • 100 Gramm Käse gerieben
  • 100 Gramm Schinken optional!
  • 1 Ei mittelgroß
  • 2 Esslöffel Kräuter am besten gemischt, bspw. Schnittlauch, Oregano, Petersilie
  • 60 Gramm Crème fraiche natur oder Kräutervariante
  • 1 Packung Blätterteig 275g, aus dem Kühlregal
App Anzeigenbild

Dieses und alle anderen Rezepte findest du in unserer APP

zu unserer APP!

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Den Schinken in kleine Würfel schneiden, für die vegetarische Variante einfach weglassen. Das Ei trennen. Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Zwiebel, Knoblauch, Käse, evtl. gehackten Schinken, Eiweiß, Kräuter (frisch oder getrocknet) sowie Crème fraiche in einer kleinen Schüssel mit einem Löffel gut vermischen.
  • Den Blätterteig komplett mit der Füllung bestreichen, nur einen kleinen Rand an der langen Seite freilassen (etwa 1 cm), damit die Käsemasse später nicht herausläuft. Blätterteig von der langen Seite zu einer langen Schnecke aufrollen, das Ende leicht andrücken.
  • Mit einem großen scharfen Messer Scheiben abschneiden (1-2 Zentimeter) und diese vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Tipp: Falls euch die Rolle zu weich zum Schneiden ist, legt sie im Ganzen ca. 15 Minuten in den Kühlschrank und schneidet sie dann.
  • Die Schnecken mit dem übriggebliebenen, mit einer Gabel verqurilten Eigelb bepinseln, damit sie später glänzen. Schnecken etwa 20 Minuten goldgelb backen.
Pikante Blätterteigschnecken Rezept

Noch mehr Tipps zu diesem Rezept

Tipps zum Blätterteig

Damit dir der Blätterteig sicher gelingt, lest euch mein Grundrezept durch. Hier geht’s zum Blätterteig-Grundrezept

Zutaten austauschen

Hier findest du Tipps, wie und durch was du Zutaten ersetzen kannst.

Schnelles Rezept für einfaches Fingerfood. Die Blätterteigschnecken sind idealer Snack für Silvester. Die einfachen Blätterteigschnecken machen sich super auf jedem Silvesterbuffet.Schnelles Rezept für einfaches Fingerfood. Die Blätterteigschnecken sind idealer Snack für Silvester. Die einfachen Blätterteigschnecken machen sich super auf jedem Silvesterbuffet.Schnelles Rezept für einfaches Fingerfood. Die Blätterteigschnecken sind idealer Snack für Silvester. Die einfachen Blätterteigschnecken machen sich super auf jedem Silvesterbuffet.Schnelles Rezept für einfaches Fingerfood. Die Blätterteigschnecken sind idealer Snack für Silvester. Die einfachen Blätterteigschnecken machen sich super auf jedem Silvesterbuffet.Schnelles Rezept für einfaches Fingerfood. Die Blätterteigschnecken sind idealer Snack für Silvester. Die einfachen Blätterteigschnecken machen sich super auf jedem Silvesterbuffet.Schnelles Rezept für einfaches Fingerfood. Die Blätterteigschnecken sind idealer Snack für Silvester. Die einfachen Blätterteigschnecken machen sich super auf jedem Silvesterbuffet.Schnelles Rezept für einfaches Fingerfood. Die Blätterteigschnecken sind idealer Snack für Silvester. Die einfachen Blätterteigschnecken machen sich super auf jedem Silvesterbuffet.Schnelles Rezept für einfaches Fingerfood. Die Blätterteigschnecken sind idealer Snack für Silvester. Die einfachen Blätterteigschnecken machen sich super auf jedem Silvesterbuffet.Schnelles Rezept für einfaches Fingerfood. Die Blätterteigschnecken sind idealer Snack für Silvester. Die einfachen Blätterteigschnecken machen sich super auf jedem Silvesterbuffet.

Passende Rezept-Ideen für dich

ANGEBOT

App Anzeigenbild

Alle Rezepte findest du in unserer APP

Backe deine Lieblingsrezepte einfach nach, speichere sie in deinen Favoriten, und mache deine eigenen Notizen am Rezept!
Mein Backbuch jetzt vorbestellenMein Backbuch jetzt vorbestellen

Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung zum Rezept

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Bewertung.

Deine Rezept-Bewertung




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ich lese jeden Kommentar, das Freischalten kann aber ein paar Stunden dauern.

25 Kommentare

  1. habe die Blätterteig-Schnecken schon oft gebacken, aber durch dein Rezept habe ich jetzt noch gedünstete Zwiebeln (statt roh) mit dazugegeben und etwas selbstgemachte Tomatensauce (das habe ich aus deinem anderen Rezept für Pizza Schnecken 🙂 – alle waren begeistert, war super lecker. Vielen Dank.
    Habe noch eine Frage, was ist der Unterschied zwischen der kostenlosen und der kostpflichtigen App ? Ich muss eine davon haben :-))

  2. Huhu!
    Auch ich habe heute das allererste Mal Pizzaschnecken gemacht… nach Deinem Rezept! Oh Gott, sind die lecker! Ich dachte eigentlich es ist ein prima Abendessen, weil ich nicht weiß, wann mein Mann heute von der Arbeit kommt… jetzt weiß ich nicht, ob dann noch welche da sind 😉
    Danke Dir!!!

  3. Super lecker und einfach, ich bin begeistert!!! Das erste mal dass ich überhaupt solche schnecken gemacht hab, da ich aufgrund meines alten Gasofens sehr wenig backe. Danke danke danke!

  4. the quiche ist sehr gut herzlichen Dank doch die Schnecken sind gut
    werde diese fur meinen geburtstag party ausprobieren
    vielen Dank Erika

  5. Dieses Rezept hat mich sofort angesprochen wegen aussehen, tekst und beschreibung.
    Drucken war supereinfach….. lay out prima!
    Jetzt muss ich die Schnecken nur noch machen und meine Freunde „be-eindrucken“ Wird schon gut gehen…
    Vielen lieben Dank für dieses!

    LG Riekje

  6. Ich hätte gern ein Bild angehängt weil: meine Schnecken sind nicht nur total lecker geworden sondern machen sogar optisch was her!!! Dein Rezept ist mega Klasse!!! Meine 8 jährige Tochter liebt es in der Küche zu helfen und am liebsten Dinge die ihr schmecken. Der Punkt geht an dich und das will bei meinem kleinen schleckermäulchen was heissen ??
    Ich kann es nur empfehlen!
    Liebe Grüße Bine

  7. Avatar von Ines BerberInes Berbersagt:

    Vielen, vielen Dank für das kstliche Rezept. Das ist das beste Blätterteigrezept, das ich je gemacht und gegessen habe. Ich hatte nur fettarmen Schmand da, davon habe ich 30 g genommrn und dann noch 30 „Kräuter dder Privence-Frischkäse. Alles andere – auch Schinken – nach Deinem Rezept. Der absolute Hammer! Hast Du auch eine süße Variante, die so saftig ist?

  8. Auch von mir nochmal ein dickes Dankeschön! Die Schnecken waren wirklich sehr lecker und wurden sehr gern gegessen. Das Rezept war wirklich sehr gut umsetzbar. Es war das erste Mal, dass ich solche Blätterteigschnecken gemacht hab und es hat alles wunderbar geklappt 🙂

  9. Ein super leckeres und einfaches Rezept! Ich habe es schon mehrmals für Partys gemacht und kam sehr gut an?? Vielen Dank dafür?

  10. Die Fotos sehen dermaßen appetitlich aus, dass ich jetzt riesige Lust auf Blätterteig bekommen habe *g*.
    Das Rezept hab ich vor einiger Zeit schon mal nachgebacken und habe festgestellt, dass man allein durch die verwendeten Käse- und Schinkensorten völlig unterschiedliche Geschmäcker erzielen kann. Die vegetarische Variante hab ich mit feingehackten Tomaten und Paprika noch aufgepeppt. Ein super Rezept, kann ich voll empfehlen! 🙂

    • Liebe Sabi,
      wie schön, dass du dich erinnerst 😉 ! Ich nehme ja ehrlich gesagt meistens milde Käsesorten (man könnte auch langweilige sagen…), da oft Kinder mitessen. Aber mit Bergkäse kann ich mir die Schnecken auch super vorstellen. Deine Variante mit dem Gemüse merke ich mir!

  11. Liebe Kathrin,
    auch ich bin begeisterte Followerin deines Blogs und erfreue mich immer wieder an deinen tollen Ideen und köstlichen Rezepten!
    Die Schnecken habe ich auch schon getestet und sie waren so schnell weg, dass ich sie am Ende gar nicht selbst probiert hatte ;-). Meine Frage hierzu: Denkst du sie schmecken auch noch am nächsten Tag gut, oder sollten sie ganz frisch zubereitet sein?
    Viele liebe Grüße und 1000 Dank!

    • Liebe Lisa,
      das freut mich total!
      Zu deiner Frage: Grundsätzlich ist Blätterteiggebäck frisch am besten. Du kannst es aber auch einfach am nächsten Tag nochmal ganz kurz aufbacken, dann sollte es auch ok sein.
      Viele Grüße, Kathrin

  12. Avatar von JudithJudithsagt:

    Also ich sage sowas ja normalerweise nicht zu Menschen die ich nicht kenne aber…ich glaube ich liebe dich *.* Ich lese ja schon eine Weile einfach nur so aus Interesse ohne wirklich was von deinen Rezepten nachgekocht/gebacken zu haben (Außer das Vanilleeis und das fand mein Mann suuuuuper lecker 🙂 ) aber jetzt muss ich mal wieder vielviel Fingerfood für meine Gäste machen und das ist echt ein Rezept nach meinem Geschmack. Und was das Wichtigste ist: Das ist glaub ich das erste Rezept zum einrollen von irgendwas in einen Teig wo echt mal die Menge an Füllung exakt passt. Dafür bin ich dir sehr dankbar, ich glaube ich schau mal bei Gelegenheit ob du auch ein Rezept für eine Biskuitrolle hast damit ich da mal mein Trauma überwinden kann ^^ Ähm ja jedenfalls tolles Rezept, ich finde deinen Blog ganz super, vielen Dank dafür dass du dir so viel Mühe machst und Rezepte mit viel Liebe entwickelst und testest
    LG Judith