Schinken-Käse-Hörnchen mit Quark-Öl-Teig

Käse Schinken Hörnchen selberbacken

Schinken-Käse-Hörnchen sind ein echter Klassiker unter den Partysnacks. Und mit selbstgemachtem Quarkteig sind die herzhaft gefüllten Hörnchen auch noch etwas Besonderes auf dem Buffet. Klar, die Blätterteig-Variante ist ebenfalls beliebt. Aber Schinken-Käse-Hörnchen aus Quark-Öl-Teig sind nicht nur lecker, sondern sehen auch schöner aus.

Außerdem ist es einfach ein tolles Gefühl, Gästen etwas komplett Selbstgemachtes zu servieren. Ok, mit ein bisschen Hilfe… Natürlich kann man auch Blätterteig selbermachen. Aber hier greife ich dann doch meist, entgegen meiner sonstigen Überzeugung, aus Zeitgründen zu Fertigteig. Die Schinkenhörnchen, die ich euch in diesem Beitrag präsentiere, sind hingegen wirklich unkompliziert. Und eigentlich recht zügig gemacht. Man kann sie also gut ohne Stress vorbereiten. Der Quarkölteig ist fix zusammengeknetet und ausgerollt. Füllen und Formen ist dann ja für jede Teigart gleich. Egal, ob ihr die herzhaften Hörnchen aus Hefeteig, Blätterteig oder eben Quarkteig macht.

Was ich an Partygebäck wie den Käse-Schinken-Hörnchen liebe, ist die Vielfältigkeit. Die Kipferl sind auch ohne Fleisch ein Genuss. Entweder als vegetarische Käsehörnchen, in denen nur geriebener Gouda, Bergkäse o.ä. steckt. Oder als Gemüsehörnchen mit etwas gewürfeltem Gemüse in Form von Paprika, Zucchini und Co sowie Kräuterfrischkäse.

Schnelle Schinken-Käse-Hörnchen als Partysnack

Die pikanten Quarkteig-Hörnchen sind eine perfekte Ergänzung zu anderen Partysnacks wie den Blätterteigschnecken, Pizzataschen, den Mürbteig-Käsestangen oder den Blätterteigtaschen mit Spinat und Feta. Meine pikanten Windbeutel mit Kräuterfrischkäse oder die witzigen Pizza-Pops, also Pizzaschnecken am Stiel, sind mal was anderes.

Egal, ob ihr die Schinkenhörnchen-Füllung oder die vegetarische Variante macht; nehmt lieber nicht zu viel Füllung, sonst quillt sie beim Aufrollen und Backen regelrecht heraus. Probiert die herzhaften Quarkteighörnchen doch mal aus! Und wenn ihr noch Magerquark übrig habt, testet gerne auch das blitzschnelle Quarkbrot ohne Hefe.

Hinweis: Diesen Beitrag habe ich 2018 erstmals veröffentlicht und zuletzt 2021 aktualisiert.

Schinken-Käse-Hörnchen

Herzhafte Schinken-Käse-Hörnchen
Rezept drucken Bei Pinterest speichern Zu den Kommentaren
4,50 von 57 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten
Pikant gefüllte Hörnchen sind ein Partygebäck-Klassiker, der immer gut ankommt. Diese Schinken-Käse-Hörnchen werden mit selbstgemachtem Quark-Öl-Teig gebacken und schmecken auch vegetarisch.
Vorbereitung20 Minuten
Backzeit22 Minuten
Gesamt42 Minuten
Menge: 12 Stück

Zutaten

Für den Teig

Für die Füllung

  • 100 Gramm gekochter Schinken optional, oder mehr Käse
  • 100 Gramm geriebener Käse
  • 1 Esslöffel Kräuterfrischkäse optional

Zum Bestreichen

  • 1 mittelgroßes Eigelb
  • 1 1/2 Esslöffel Milch
App Anzeigenbild

Dieses und alle anderen Rezepte findest du in unserer APP

zu unserer APP!

Zubereitung

  • Alle Zutaten für den Teig zunächst mit den Knethaken zügig zu einem glatten Teig verkneten, zum Schluss noch einmal kurz mit den Händen nacharbeiten. Teig auf einer Silikon-Backmatte oder mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu 2 großen Kreisen ausrollen.
  • Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Teig nach Belieben mit ganz wenig Kräuterfrischkäse bestreichen. Jeden Teigkreis mit einem scharfen großen Messer in 6 Stücke teilen.
  • Für die Füllung den Schinken in kleine Stückchen bzw. Würfelchen schneiden. Mit dem geriebenen Käse mischen. Auf jedes Teigdreieck etwas von der Füllung geben, dabei die Ränder frei lassen. Schinken-Käse-Mix leicht andrücken. Teigdreicke von der breiten Seite her eng zu Hörnchen aufrollen. Eigelb mit Milch verquirlen und Hörnchen mithilfe eines Pinsels bestreichen.
  • Hörnchen auf 1-2 mit Backpapier belegten Blechen verteilen. Die Ecken Hörnchen-typisch etwas nach innen biegen. Nach Belieben mit frischem Pfeffer, Sesam oder Mohn bestreuen.
  • Hörnchen ca. 20-25 Minuten goldgelb backen. Sie schmecken frisch am besten, lassen sich aber auch gut einfrieren und aufbacken.
Käse Schinken Hörnchen selberbacken

Noch mehr Tipps zu diesem Rezept

Tipps & Tricks zum Quark-Öl-Teig

Damit euch der Quark-Öl-Teig sicher gelingt, lest euch mein Grundrezept durch. Hier gibt es auch Antworten auf häufige Fragen wie: Was, wenn der Teig klebt? Wie bewahrt man Quark-Öl-Teig-Gebäck auf? Hier geht’s zum Quark-Öl-Teig-Grundrezept

Zutaten austauschen

Hier findest du Tipps, wie und durch was du Zutaten ersetzen kannst.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links (was bedeutet das?).

Einfache Käse-Schinken-Hörnchen aus Quark-Öl-Teig. Die pikant gefüllten Quarkhörnchen sind ein toller PartysnackEinfache Käse-Schinken-Hörnchen aus Quark-Öl-Teig. Die pikant gefüllten Quarkhörnchen sind ein toller PartysnackEinfache Käse-Schinken-Hörnchen aus Quark-Öl-Teig. Die pikant gefüllten Quarkhörnchen sind ein toller PartysnackEinfache Käse-Schinken-Hörnchen aus Quark-Öl-Teig. Die pikant gefüllten Quarkhörnchen sind ein toller PartysnackEinfache Käse-Schinken-Hörnchen aus Quark-Öl-Teig. Die pikant gefüllten Quarkhörnchen sind ein toller PartysnackEinfache Käse-Schinken-Hörnchen aus Quark-Öl-Teig. Die pikant gefüllten Quarkhörnchen sind ein toller PartysnackEinfache Käse-Schinken-Hörnchen aus Quark-Öl-Teig. Die pikant gefüllten Quarkhörnchen sind ein toller PartysnackEinfache Käse-Schinken-Hörnchen aus Quark-Öl-Teig. Die pikant gefüllten Quarkhörnchen sind ein toller PartysnackEinfache Käse-Schinken-Hörnchen aus Quark-Öl-Teig. Die pikant gefüllten Quarkhörnchen sind ein toller PartysnackEinfache Käse-Schinken-Hörnchen aus Quark-Öl-Teig. Die pikant gefüllten Quarkhörnchen sind ein toller Partysnack

Passende Rezept-Ideen für dich

ANGEBOT

App Anzeigenbild

Alle Rezepte findest du in unserer APP

Backe deine Lieblingsrezepte einfach nach, speichere sie in deinen Favoriten, und mache deine eigenen Notizen am Rezept!
Mein Backbuch jetzt vorbestellenMein Backbuch jetzt vorbestellen

Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung zum Rezept

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Bewertung.

Deine Rezept-Bewertung




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ich lese jeden Kommentar, das Freischalten kann aber ein paar Stunden dauern.

8 Kommentare

  1. Hallöchen,
    diese Hörnchen sind momentan der Renner bei uns, ich habe den Teig (auch mit einem Teil Vollkornmehl) schon mehrmals gebacken, zuletzt mit zusätzlich etwas Zucker und mit nutella und Nougat gefüllt… Weil er so schön händelbar ist und sich gut ausrollen lässt. Und weil die Töchter ja auch mitmanschen wollten, haben sie parallel aus einem Teil des Teiges Plätzchen ausgestochen und mit Hagelzucker verziert. Ich dachte, warum nicht… 🙂 Hat auch geklappt und wurde direkt verzehrt.

    Vielen Dank und Grüße!

  2. Hallo Katrin, ich möchte die Hörnchen gerne einfrieren bin mir aber gerade nicht sicher ob man sie roh einfrieren kann oder erst backen muss um sie dann einzufrieren .

  3. Hallo Katrin, kann ich den Quark-Öl-Teig auch am Vorabend vorbereiten und morgens erst verarbeiten? Ich muss für einen Geburtstagsbrunch nämlich viele Dinge zeitgleich fertig bekommen… Lg