Einfache Schokoplätzchen zum Ausstechen

Tolles Rezept für Schokokekse mit Kakao, die durch die bunte Zuckerdeko zum Hingucker werden. Besonders schön fürs Backen mit Kindern!

Schokoplätzchen mit Kakao

Außergewöhnliche Weihnachtskreationen sind ja schön und gut. Aber gerade in dieser Zeit der Traditionen dürfen es doch auch mal ganz simple Schokoplätzchen zum Ausstechen sein, oder? Mein einfaches Rezept für Schokoplätzchen mit Kakao eignet sich auch perfekt fürs Backen mit der ganzen Familie.

Gerade Kinder lieben es, Schokoplätzchen mit bunten Streuseln, Nonpareilles, Zuckerguss und Co zu verzieren. Mir selbst macht das übrigens genauso viel Spaß 😉 . Das Rezept, das ich euch in diesem Beitrag vorstelle, ist wirklich unkompliziert. Man kann es eigentlich als eine Art dunkle Variante der klassischen, hellen Ausstechplätzchen bezeichnen. Der Teig – Knetteig bzw. Mürbeteig – ist blitzschnell zubereitet. Nach einer Kühlzeit kann er direkt ausgerollt und ausgestochen werden. Backen. Fertig. Übrigens müssten Omas Schokoladenplätzchen eigentlich eher Schokokekse mit Kakao heißen. Denn Kuvertüre kommt höchstens obendrauf. Der einzige Schritt, bei dem ein guter Tipp nicht schaden kann, ist die „Befestigung“ des Zuckerdekors. Ich verrate euch gleich, welche Möglichkeiten ihr dafür habt.

Vielleicht kennt der ein oder andere von euch dieses Phänomen beim Plätzchenbacken mit Kindern: Erst sind sie mit riesiger Begeisterung dabei, dann müssen die Großen alles alleine auswellen und ausstechen 😉 . Erst wenn´s an die Verzierung geht, sind die Helferlein wieder am Start. Das einfachste (und langweiligste) ist, die schnell gemachten Schokoplätzchen zum Ausstechen mit Puderzucker zu bestäuben. Oder sie mit Kuvertüre bzw. Zuckerguss zu bepinseln.

So könnt ihr die Schokoplätzchen mit Streusel dekorieren

Wir finden es am schönsten, die Schokoplätzchen mit Streusel möglichst unsichtbar zu dekorieren. Damit meine ich, dass man nicht gleich sieht, wie diese befestigt sind. Dafür kann man z.B. solche farblosen Lebensmittelkleber verwenden, am besten aus der Tube. Mit denen macht ihr so etwas wie Tupfen auf die Schokoplätzchen mit Kakao. Danach „bewerfen“ unsere kleinen Glücksbäcker Omas Schokoplätzchen immer mit Massen an buntem Dekor 😉 …

Schokokekse zum Ausstechen

Wenn ihr gerade so richtig in Weihnachts-Back-Laune seid, schaut euch unbedingt meine gesammelten Plätzchenrezepte an. Wie wäre es als Ergänzung der herrlich mürben, buttrigen und zarten Schokoplätzchen mit Spitzbuben, Vanillekipferln, Stollenkonfekt, Zimtsternen oder Engelsaugen? Übrigens: In diesem Beitrag findet ihr viele Tipps zu typischen Problemen mit Plätzchenteig.

Hinweis: Diesen Beitrag habe ich 2020 erstmals veröffentlicht und zuletzt 2021 aktualisiert.

Einfache Schokoplätzchen

Die-besten-Schokoplaetzchen-einfach
Rezept drucken Bei Pinterest speichern Zu den Kommentaren
4,66 von 124 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten
Leckere Schokoplätzchen zum Ausstechen: Die Schokokekse mit Kakao werden mit buntem Zuckerdekor zum echten Hingucker
Vorbereitung25 Minuten
Backzeit8 Minuten
Kühlzeit1 Stunde
Menge: 50 Stück

Zutaten

Für den Teig

Deko-Möglichkeiten

App Anzeigenbild

Dieses und alle anderen Rezepte findest du in unserer APP

zu unserer APP!

Zubereitung

  • Mehl, Kakao, Zucker, Salz und Vanille in eine Schüssel geben. Die kalte Butter in Flückchen sowie das Ei hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu zwei großen Kugeln formen und in Folie mindestens eine Stunde kühlstellen.
  • Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen. Die erste Teigkugel aus dem Kühlschrank nehmen, kurz Zimmertemperatur annehmen lassen und zwischen Folie oder auf einer bemehlten Backmatte ausrollen.
  • Etwa 25 Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Je nach Größe und Dicke 8-10 Minuten backen. Mit der zweiten Teigportion ebenso verfahren. Teigreste zusammenkneten, nochmal kurz kühlen und dann ausrollen.
  • Plätzchen komplett abkühlen lassen. Vom Blech nehmen und nach Belieben verzieren; siehe Tipps.

Anmerkungen

  • Für die Deko eignen sich zum Beispiel: gesiebter Puderzucker, geschmolzene Kuvertüre zum Bepinseln, Puderzuckerguss aus gesiebtem Puderzucker und einer Minimenge Milch.
  • Die Plätzchen dann mit bunten Zuckerkügelchen bestreuen.
  • Alternativ kann man die Plätzchen für einen „unsichtbaren“ Deko-Untergrund an einigen Stellen mit einem Lebensmittelkleber aus der Tube betupfen und daraufhin mit Zuckerdekor bestreuen.
Schokoplätzchen mit Kakao

Noch mehr Tipps zu diesem Rezept

Zutaten austauschen

Hier findest du Tipps, wie und durch was du Zutaten ersetzen kannst.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links (was bedeutet das?).

Die Schokoplätzchen zum Ausstechen dürfen auf dem Plätzchenteller an Weihnachten nicht fehlen! Meine Kinder lieben es einfach, die Kakao-Plätzchen mit bunten Streuseln zu backen und zu verzieren – und natürlich zu vernaschen!Die Schokoplätzchen zum Ausstechen dürfen auf dem Plätzchenteller an Weihnachten nicht fehlen! Meine Kinder lieben es einfach, die Kakao-Plätzchen mit bunten Streuseln zu backen und zu verzieren – und natürlich zu vernaschen!Die Schokoplätzchen zum Ausstechen dürfen auf dem Plätzchenteller an Weihnachten nicht fehlen! Meine Kinder lieben es einfach, die Kakao-Plätzchen mit bunten Streuseln zu backen und zu verzieren – und natürlich zu vernaschen!Die Schokoplätzchen zum Ausstechen dürfen auf dem Plätzchenteller an Weihnachten nicht fehlen! Meine Kinder lieben es einfach, die Kakao-Plätzchen mit bunten Streuseln zu backen und zu verzieren – und natürlich zu vernaschen!Die Schokoplätzchen zum Ausstechen dürfen auf dem Plätzchenteller an Weihnachten nicht fehlen! Meine Kinder lieben es einfach, die Kakao-Plätzchen mit bunten Streuseln zu backen und zu verzieren – und natürlich zu vernaschen!Die Schokoplätzchen zum Ausstechen dürfen auf dem Plätzchenteller an Weihnachten nicht fehlen! Meine Kinder lieben es einfach, die Kakao-Plätzchen mit bunten Streuseln zu backen und zu verzieren – und natürlich zu vernaschen!Die Schokoplätzchen zum Ausstechen dürfen auf dem Plätzchenteller an Weihnachten nicht fehlen! Meine Kinder lieben es einfach, die Kakao-Plätzchen mit bunten Streuseln zu backen und zu verzieren – und natürlich zu vernaschen!Die Schokoplätzchen zum Ausstechen dürfen auf dem Plätzchenteller an Weihnachten nicht fehlen! Meine Kinder lieben es einfach, die Kakao-Plätzchen mit bunten Streuseln zu backen und zu verzieren – und natürlich zu vernaschen!Die Schokoplätzchen zum Ausstechen dürfen auf dem Plätzchenteller an Weihnachten nicht fehlen! Meine Kinder lieben es einfach, die Kakao-Plätzchen mit bunten Streuseln zu backen und zu verzieren – und natürlich zu vernaschen!

Passende Rezept-Ideen für dich

ANGEBOT

App Anzeigenbild

Alle Rezepte findest du in unserer APP

Backe deine Lieblingsrezepte einfach nach, speichere sie in deinen Favoriten, und mache deine eigenen Notizen am Rezept!
Mein Backbuch jetzt vorbestellenMein Backbuch jetzt vorbestellen

Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung zum Rezept

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Bewertung.

Deine Rezept-Bewertung




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ich lese jeden Kommentar, das Freischalten kann aber ein paar Stunden dauern.

6 Kommentare

  1. Die Plätzchen sind fabelhaft! Ich backe gerade das 2. mal das doppelte Rezept als schwarze Katzen. Der Teig gelingt perfekt! Ich habe jahrelang nicht gebacken und das hier macht Spaß 😀

  2. Wieder ein Superrezept, der Teig lässt sich sehr schön verarbeiten ! Die Kekse sind nicht nur schön, sondern total lecker.
    Liebe Grüße aus Wien und schöne Weihnachten