Mandel-Kokos-Creme mit weißer Schokolade (Aufstrich)

Sponsored Post | Werbung

Himmlischer Brotaufstrich und besonderes Geschenk aus der Küche: Diese Kokos-Mandel-Creme schmeckt absolut verführerisch!

Ihr mögt Kokosnüsse, Mandeln, Schokolade und richtige gute Brotaufstriche? Dann solltet ihr dieses Rezept auf jeden Fall ausprobieren: Denn die Kokos-Mandel-Creme mit weißer Schokolade ist nicht nur eine perfekte Alternative zu Marmelade und Co.. Sie eignet sich auch wunderbar als schnelles Geschenk aus der Küche.

Weiterer Pluspunkt, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit: Der selbstgemachte Mandel-Kokos-Aufstrich schmeckt nach Sommer. Sonne, Palmen, Strand und Meer. Und das können wir alle gut gebrauchen, oder…? Ich esse besondere, süße Cremes wie diesen Weiße-Schokolade-Kokos-Aufstrich ja IMMER gerne. Egal, ob im Herbst oder im Frühling. Ich sage nur: Spekulatiuscreme! Lemon Curd! Bratapfel-Konfitüre! Klar kann man ähnliche Kokos-Mandel-Cremes und Co auch fertig kaufen. Aber: Ihr werdet nie so einen wunderbaren, individuellen Geschmack hinbekommen wie beim Selbermachen. Und ein gekaufter Aufstrich geht – anders als die Mandel-Kokos-Creme – natürlich auch nicht als Geschenk bzw. Mitbringsel durch 😉

Für den Kokos-Mandel-Aufstrich mit weißer Schokolade benötigt man einen Food Processor oder Küchenhäcksler. Basis meines Rezepts ist Mandelmus. Das lässt sich nach dieser Anleitung einfach selbst herstellen. Oder ihr nehmt – für eine schnelle Mandel-Kokos-Creme – ein fertiges. Aus 100% Mandeln, ohne Zusätze. Genauso wie bei einer weiteren Hauptzutat im Rezept: den Quadratini des Südtiroler Familienunternehmens Loacker. Unser Partner setzt bei seinen Leckereien auf natürlichen Genuss – ohne Farbstoffe, Konservierungsstoffe, Aromen.

Die Besonderheit des selbstgemachten Mandel-Kokos-Aufstrichs

Die knusprig-leichten Waffelwürfelchen mit mehreren Schichten Coconut Creme sorgen für die Süße und den Kokos-Part im Aufstrich. Ihr seid keine großen Kokosfans? Auch die Quadratini Vanille Waffeln machen sich gut im Rezept! Mit ihnen wird es eben eine „Mandel-Vanille-Creme“, die ebenso himmlisch schmeckt.

Apropos „Aufstrich“: Ich löffle die Kokos-Mandel-Creme mit weißer Schokolade auch pur gerne. Sie ist ein wunderbarer Mix aus Kokospralinen, Schokocreme und Marzipan. Um ehrlich zu sein, müsste ich schon große Mengen produzieren, damit noch etwas als Geschenk aus der Küche im Glas übrig bliebe 😉 … Theoretisch kann man auch Milchreis mit der Creme toppen.

P.S.: Alle Kokos-Liebhaber sollten unbedingt auch meinen Buttermilch-Kokoskuchen anschauen. Und natürlich die anderen tollen Loacker-Rezepte!

Kokos-Mandel-Aufstrich

Kokos-Mandel-Creme Rezept
Rezept drucken Bei Pinterest speichern Zu den Kommentaren
4,90 von 19 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten
Diese Kokos-Mandel-Creme mit weißer Schokolade ist nicht nur ein himmlischer Brotaufstrich, sondern auch ein einfaches, besonderes Geschenk aus der Küche
Vorbereitung15 Minuten
Menge: 2 kl. Gläser

Zutaten

  • 300 Gramm Mandelmus weiß
  • 50 Gramm weiße Kuvertüre
  • 60 Milliliter Sahne heiß bzw. erwärmt
  • 100 Gramm Loacker Quadratini Kokos- oder Vanille-Waffelwürfel
  • 1 Esslöffel Milch optional, nach Bedarf
App Anzeigenbild

Dieses und alle anderen Rezepte findest du in unserer APP

zu unserer APP!

Zubereitung

  • Das Öl, das sich in Mandelmus-Gläsern oft oben absetzt, abgießen. Es wird nicht benötigt. Die Kuvertüre klein hacken und mit der heißen Sahne übergießen. Mit einem Löffel verrühren. Beiseite stellen.
  • Die Kokos- oder Vanille-Waffeln in einem Food Processor o.ä. klein hacken. Kurz zusammen mit dem Mandelmus mixen.
  • Die leicht abgekühlte Schokosahne dazu geben. Alles nochmal kurz (!) glatt pürieren. Wenn die Konsistenz zu fest sein sollte, evtl. etwas Milch zugeben.
  • Mandel-Kokos-Creme in zwei kleine, saubere Gläser mit Deckel füllen. Die Creme sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dort wird sie fester, bleibt aber dennoch schön streichfähig.

Anmerkungen

  • Statt gekauftes Mandelmus zu verwenden, kann man dieses auch selbst nach unserem Mandelmus-Grundrezept zubereiten.
  • Es ist wichtig, das Mus mit den Waffeln sowie der Schokosahne nur kurz zu mixen, damit sich die Masse nicht erwärmt und zu viel Öl der Mandeln austritt.
  • Die Creme ist gekühlt mind. 1 Woche haltbar.
  • Sie schmeckt nicht nur als Brotaufstrich köstlich, sondern auch als Tzu Süßspeisen wie Pfannkuchen, als Topping fürs Müsli und Porridge oder pur 😉 
Kokos-Mandel-Creme Aufstrich

Noch mehr Tipps zu diesem Rezept

Zutaten austauschen

Hier findest du Tipps, wie und durch was du Zutaten ersetzen kannst.

 

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Sponsored Post in Zusammenarbeit mit Loacker (was bedeutet das?). Er enthält zudem Affiliate Links (was bedeutet das?).

Mandel-Kokos-Creme mit weißer Schokolade: Diese Schokoladencreme im Glas ist ein himmlischer Brotaufstrich und besonderes Geschenk aus der Küche. Die Kokos-Mandel-Creme schmeckt absolut verführerisch!Mandel-Kokos-Creme mit weißer Schokolade: Diese Schokoladencreme im Glas ist ein himmlischer Brotaufstrich und besonderes Geschenk aus der Küche. Die Kokos-Mandel-Creme schmeckt absolut verführerisch!Mandel-Kokos-Creme mit weißer Schokolade: Diese Schokoladencreme im Glas ist ein himmlischer Brotaufstrich und besonderes Geschenk aus der Küche. Die Kokos-Mandel-Creme schmeckt absolut verführerisch!Mandel-Kokos-Creme mit weißer Schokolade: Diese Schokoladencreme im Glas ist ein himmlischer Brotaufstrich und besonderes Geschenk aus der Küche. Die Kokos-Mandel-Creme schmeckt absolut verführerisch!

Passende Rezept-Ideen für dich

ANGEBOT

App Anzeigenbild

Alle Rezepte findest du in unserer APP

Backe deine Lieblingsrezepte einfach nach, speichere sie in deinen Favoriten, und mache deine eigenen Notizen am Rezept!
Mein Backbuch jetzt vorbestellenMein Backbuch jetzt vorbestellen

Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung zum Rezept

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Bewertung.

Deine Rezept-Bewertung




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ich lese jeden Kommentar, das Freischalten kann aber ein paar Stunden dauern.

10 Kommentare

  1. OMG ist diese Creme lecker! Ich brauche da auch gar kein Brot mehr!!
    Seit ich bei dir die Loackerwaffeln entdeckt habe gibt es keine andere Marke mehr bei uns, bin so froh, dass unser Markt da seit einigen Monaten einen eigenen Stand dazu hat :-)))

  2. Avatar von Finja GrünbaumFinja Grünbaumsagt:

    Hallo
    Heute habe ich das erste Mal von Ihrer Seite ein Rezept gemacht. Es war super lecker und ich kann es nur weiterempfehlen. Ich werde auch weiterhin weiter Rezepte ausprobieren, denn ich bin davon überzeugt das alles gut schmecken würd.

    Liebe Grüße
    Frau Grünbaum.

  3. Hallo Kathrin, wir haben deine köstliche Creme kurz vor Weihnachten gemacht um die Verwandtschaft zu beschenken;-) Alle waren begeistert und bei uns gab es sie nun auch schon zweimal zum Frühstück!
    Guten Rutsch wünscht dir
    Laura

  4. Avatar von Maren OkaforMaren Okaforsagt:

    Hallo ich habe jetzt schon zwei mal versucht dein kostenloses Backbuch zu bekommen aber es kommt bei mir nichts an .

    • Hallo Caro, dann freu ich mich schonmal auf deine Rückmeldung 🙂 Grundsätzlich denke ich, du kannst schon etwas Kakao zugeben oder gleich die Cacao&Milk Waffeln nehmen, aber ob das mit Kokos so gut harmoniert?