Einfache, fluffige und saftige Fantamuffins

Der beliebte Fantakuchen vom Blech mal im Mini-Format – mit diesem schnellen Rezept macht ihr nicht nur Kinder glücklich!

Fanta-Muffins Rezept

Fanta-Muffins sind nicht nur perfekt für Kindergeburtstage, sondern allgemein einfach toll, wenn es schnell und lecker sein soll. Hui, das reimt sich ja. Und wie wir schon von Pumuckl wissen: Was sich reimt, ist gut 😉 . Trifft auf diese Muffins mit Orangenlimo definitiv zu!

Klar, sonderlich spektakulär ist so ein Fantamuffin-Rezept nicht gerade. Muss es aber auch gar nicht sein. das Ergebnis schmeckt schön fruchtig, erfrischend, locker uns saftig zugleich. Weiteres Plus: Ihr braucht – ohne Guss – nur 10 Minuten Zeit. Übrigens: Zwar heißt das Ganze im Original Fanta-Muffins. Aber selbstverständlich eignet sich jede Orangenlimo, die vom Discounter genauso wie das Markenprodukt. Das Rezept ist eine Abwandlung dreier Blechkuchen: meines Fantakuchens mit Schmand, des Konfettikuchens und des Sprudelkuchens. Im Gegensatz zum Muffin-Grundrezept verwende ich 3 statt 2 Eier, aber weniger Flüssigkeit. Schließlich fehlen Milchprodukte komplett (auch wenn ein Teil natürlich durch Limo ersetzt wird). Für einen besseren, intensiveren Geschmack füge ich dem Fantamuffins-Teig noch etwas frisch gepressten Orangensaft hinzu. Dessen Säure reagiert mit dem Natron und macht die Miniküchlein schön fluffig.

Auch die Zubereitung der Fantakuchen-Muffins unterscheidet sich etwas vom Grundrezept. Normal werden für Muffins ja einfach alle Zutaten zusammen kurz, aber kräftig verrührt. Hier rate ich hingegen dazu, als erstes die Eier mit dem Zucker sehr schaumig zu schlagen (mich erinnert das ganze ein bisschen an Eierlikörkuchen). Danach kommen Mehl, Öl und Co dazu – und erst ganz am Schluss die Limo.

Blitzschnelle Deko für die Muffins mit Fanta

Ihr könnt die Fantamuffins einfach backen und pur oder nur mit Puderzucker bestäubt genießen. Schöner wird´s mit einem simplen Orangen-Zuckerguss. So oder so lassen sich die Muffins mit Orangenlimonade gut einfrieren. Und damit wunderbar vorbereiten für Partys oder zum Mitbringen in den Kindergarten, wenn Geburtstag gefeiert wird.

Fantamuffins

Seid ihr auf den Geschmack gekommen? Dann backt die Fantakuchenmuffins doch am besten gleich nach. Auch meine „normalen“, klassischen Orangenmuffins sind sehr lecker. In ihnen steckt zusätzlich Joghurt und etwas mehr Saft. P.S: Allen Zitrusfrüchte-Fans unter euch kann ich auch diesen getränkten Kuchen, die Schoko-Orangen-Torte oder meine vielen Zitronenrezepte ans Herz legen.

Fanta-Muffins

einfache Fanta-Muffins
Rezept drucken Bei Pinterest speichern Zu den Kommentaren
5 von 19 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten
Fluffige, saftige Muffins mit Orangenlimo, die definitiv nicht nur Kinder begeistern
Vorbereitung15 Minuten
Backzeit20 Minuten
Menge: 12 Muffins

Zutaten

Für die Muffins

  • 100 Gramm Puderzucker
  • 3 mittelgroße Eier
  • 250 Gramm Weizenmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1/2 Teelöffel abgeriebene Orangenschale
  • 110 Milliliter Öl neutrales wie Sonnenblumenöl
  • 2 Esslöffel Orangensaft am besten frisch gepresst
  • 100 Milliliter Orangenlimonade

Für den Guss

  • 140 Gramm Puderzucker
  • 2 Esslöffel Orangensaft am besten frisch gepresst
  • 1 Esslöffel Milch grobe Angabe
App Anzeigenbild

Dieses und alle anderen Rezepte findest du in unserer APP

zu unserer APP!

Zubereitung

  • Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig schlagen.
  • Das Mehl mit Backpulver, Natron und Orangenabrieb vermischen und im Wechsel mit Öl und Saft unter die feuchten Zutaten geben. Zuletzt die Limonade dazu, aber nicht mehr lange und zu kräftig mixen, damit die Kohlensäure möglichst wenig entweicht.
  • Mit einem Esslöffel den Teig in etwa 12 Muffinsförmchen, am besten aus Silikon, füllen und auf ein Muffinblech stellen.
  • Die Muffins ca. 18-20 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Abkühlen lassen und nach Belieben glasieren.
  • Für den Guss gesiebten Puderzucker mit Orangensaft und Milch kräftig glatt rühren. Flüssigkeit nach und nach zugeben, damit der Zuckerguss nicht zu flüssig wird, sondern etwas zäh bleibt.
Fanta-Muffins Rezept

Noch mehr Tipps zu diesem Rezept

Tipps & Tricks zu Muffins

Damit euch diese Muffins sicher gelingen, lest euch mein Grundrezept durch. Hier gibt es auch Antworten auf häufige Fragen wie: Warum gehen Muffins nicht auf? Hier geht’s zum Muffin-Teig-Grundrezept

Zutaten austauschen

Hier findest du Tipps, wie und durch was du Zutaten ersetzen kannst.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links (was bedeutet das?).

Schnelle und saftige Fantamuffins, die Groß und Klein schmecken! Das Blitzrezept für die Muffins mit Limonade ist eins meiner absoluten Lieblinge, wenn’s mal schnell gehen muss.Schnelle und saftige Fantamuffins, die Groß und Klein schmecken! Das Blitzrezept für die Muffins mit Limonade ist eins meiner absoluten Lieblinge, wenn’s mal schnell gehen muss.Schnelle und saftige Fantamuffins, die Groß und Klein schmecken! Das Blitzrezept für die Muffins mit Limonade ist eins meiner absoluten Lieblinge, wenn’s mal schnell gehen muss.Schnelle und saftige Fantamuffins, die Groß und Klein schmecken! Das Blitzrezept für die Muffins mit Limonade ist eins meiner absoluten Lieblinge, wenn’s mal schnell gehen muss.Schnelle und saftige Fantamuffins, die Groß und Klein schmecken! Das Blitzrezept für die Muffins mit Limonade ist eins meiner absoluten Lieblinge, wenn’s mal schnell gehen muss.Schnelle und saftige Fantamuffins, die Groß und Klein schmecken! Das Blitzrezept für die Muffins mit Limonade ist eins meiner absoluten Lieblinge, wenn’s mal schnell gehen muss.Schnelle und saftige Fantamuffins, die Groß und Klein schmecken! Das Blitzrezept für die Muffins mit Limonade ist eins meiner absoluten Lieblinge, wenn’s mal schnell gehen muss.Schnelle und saftige Fantamuffins, die Groß und Klein schmecken! Das Blitzrezept für die Muffins mit Limonade ist eins meiner absoluten Lieblinge, wenn’s mal schnell gehen muss.Schnelle und saftige Fantamuffins, die Groß und Klein schmecken! Das Blitzrezept für die Muffins mit Limonade ist eins meiner absoluten Lieblinge, wenn’s mal schnell gehen muss.

Passende Rezept-Ideen für dich

ANGEBOT

App Anzeigenbild

Alle Rezepte findest du in unserer APP

Backe deine Lieblingsrezepte einfach nach, speichere sie in deinen Favoriten, und mache deine eigenen Notizen am Rezept!
Mein Backbuch jetzt vorbestellenMein Backbuch jetzt vorbestellen

Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung zum Rezept

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Bewertung.

Deine Rezept-Bewertung




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ich lese jeden Kommentar, das Freischalten kann aber ein paar Stunden dauern.

6 Kommentare

  1. Hi!
    Kann man da auch Schokotropfen untermischen oder wird das dann zu süß? Danke schonmal und viele Grüße!

  2. Avatar von NadineNadinesagt:

    Vielen lieben Dank für deine tollen Rezepte, die ich immer sehr gerne nachbacke ☺️
    Eine Frage habe ich zu diesem Rezept: Kann ich dieses Rezept auch für einen normale Kuchenform (20 bzw 26 cm) verwenden?
    Danke und liebe Grüße, Nadine

    • Hallo Nadine, danke, das freut mich sehr! Zu deiner Frage: Grundsätzlich sicher, aber ich kann dir nicht sagen, welche Menge und Backzeit da nötig ist. Meinst du eine runde Springform? Dann eher 20 statt 26 cm, denke ich.