Erdnussbutter-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting

Wer Erdnussbutter mag, wird diese köstlichen Peanut Butter Cupcakes lieben. Das Beste am Rezept ist das herrlich-cremige Frosting!

Erdnussbutter Cupcakes

Üppige Erdnussbutter-Cupcakes mit cremigem Erdnuss-Topping und Schokodrops: Klingt wie der Inbegriff an Dekadenz, oder? Und ja, ein Leichtgewicht sind die Peanutbutter Cupcakes nun nicht gerade. Aber geschmacklich einfach umwerfend!

Das Rezept an sich ist wirklich simpel. Dennoch macht das Ergebnis viel her: Egal ob zum Kaffeetrinken oder auf der Party, die Erdnussbutter Cupcakes mit Frischkäsefrosting kommen immer gut an! Basis ist mal wieder mein Cupcakes-Grundrezept. Ich habe es mit crunchy Erdnussbutter verfeinert, wobei auch die ganz fein gemixte Variante funktioniert. Um den Nussgeschmack zu unterstreichen, habe ich karamelligen braunen Zucker verwendet sowie eine ordentliche Prise Salz und Zimt zugegeben. Pur schmecken die kleinen Kuchen ehrlich gesagt etwas unscheinbar. Wer also Muffins machen mag, sollte Schokodrops oder ähnliches mit in den Teig geben. Die Erdnuss-Cupcakes werden vor allem durch das geniale Topping zu einem großen Genuss.

Das Erdnussbutter-Frosting ist samtweich und zergeht auf der Zunge. Dennoch ist es stabil und lässt sich gut aufspritzen. Für mein Peanut Butter Frischkäse Frosting verwende ich meist Creme ohne Stückchen (für die Muffins hingegen am liebsten crunchy 😉 . Die traditionelle extrem mächtige Erdnussbutter-Buttercreme wird hier durch Frischkäse etwas leichter gemacht.

Peanut Butter Frosting für die Erdnuss-Cupcakes

Auch in punkto Süße habe ich darauf geachtet, den Geschmack nicht quasi unterm Zucker zu begraben. Es gibt ja Rezepte für Erdnussbutter Toppings, in denen bis zu 600 Gramm Puderzucker stecken. Neben 350 Gramm Butter bzw. Erdnusscreme selbstverständlich. Nicht nur, dass diese Massen meiner Meinung nach viel zu viel für 12 Erdnussbutter-Cupcakes sind. Wer das isst, braucht erstmal einen ordentlichen Verdauungsschlaf…

Ein wichtiger Tipp zum Schluss: Für dieses Erdnussbutter-Cupcake-Rezept benötigt ihr ausnahmsweise kein Mus aus 100% Nüssen, sondern die „normale“ Variante aus dem Supermarkt. Diese hat eine etwas andere Konsistenz und eine leichte Süße. Und den Rest könnt ihr gleich in den Peanut Butter Cookies, diesem Erdnuss-Cheesecake, den gesunden Bananenmuffins mit Erdnussbutter, den Spinnenkeksen oder dem Fudge verwerten 😉

Hinweis: Diesen Beitrag habe ich 2020 erstmals veröffentlicht und zuletzt 2022 aktualisiert.

Erdnussbutter-Cupcakes

Erdnuss-Butter-Cupcakes
Rezept drucken Bei Pinterest speichern Zu den Kommentaren
4,45 von 18 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten
Köstliche Peanut Butter Cupcakes mit Frischkäse-Frosting. Wer Erdnüsse mag, wird dieses Rezept lieben!
Vorbereitung20 Minuten
Backzeit24 Minuten
Menge: 12 Stück

Zutaten

Für die Cupcakes

Für das Frosting

App Anzeigenbild

Dieses und alle anderen Rezepte findest du in unserer APP

zu unserer APP!

Zubereitung

  • Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die weiche Butter mit dem braunen Zucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln dazugeben und jeweils gut unterrühren.
  • Mehl mit Backpulver, Zimt und Salz vermischen. Zusammen mit der Erdnussbutter und dem Großteil der Milch zur Eiermasse geben und kräftig, aber kurz rühren. So viel Milch verwenden, bis der Teig schwer reißend vom Löffel fällt. Die Erdnüsse unterheben.
  • Teig in Muffinförmchen füllen und diese am besten zusätzlich in ein Muffinblech stellen. Rund 24 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  • Für das Frosting die weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Erdnussbutter ebenfalls unterrühren. Zum Schluss Frischkäse, Vanille und Salz dazugeben und zu einer homogenen Creme verrühren.
  • Frosting ca. 20 Minuten kühlen; dann auf die abgekühlten Cupcakes spritzen. Nach Belieben mit Erdnüssen und Schokodrops dekorieren.

Anmerkungen

  • Das Rezept ist auf die Konsistenz und Süße gekaufter Erdnussbutter auslegt. Wer selbstgemachtes Erdnussmus oder gekauftes aus 100% Nüssen verwenden will, sollte die Menge der Süßungsmittel im Teig und im Frosting erhöhen. Außerdem kann sich die Konsistenz des Ergebnisses etwas ändern.
Erdnussbutter Cupcakes

Noch mehr Tipps zu diesem Rezept

Tipps & Tricks zu Cupcakes

Damit euch diese Cupcakes sicher gelingen, lest euch mein Grundrezept durch. Hier gibt es Antworten auf häufige Fragen wie: Wann fallen Cupcakes zusammen? Weitere Tipps stehen auch im Rührteig-Guide. Hier geht’s zum Cupcake-Teig-Grundrezept

Zutaten austauschen

Hier findest du Tipps, wie und durch was du Zutaten ersetzen kannst.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links (was bedeutet das?).

Wer Erdnussbutter mag, wird diese köstlichen Peanut Butter Cupcakes lieben. Das Beste an den Erdnussbutter-Cupcakes ist das herrlich-cremige Erdnussbutter-Frosting!Wer Erdnussbutter mag, wird diese köstlichen Peanut Butter Cupcakes lieben. Das Beste an den Erdnussbutter-Cupcakes ist das herrlich-cremige Erdnussbutter-Frosting!Wer Erdnussbutter mag, wird diese köstlichen Peanut Butter Cupcakes lieben. Das Beste an den Erdnussbutter-Cupcakes ist das herrlich-cremige Erdnussbutter-Frosting!Wer Erdnussbutter mag, wird diese köstlichen Peanut Butter Cupcakes lieben. Das Beste an den Erdnussbutter-Cupcakes ist das herrlich-cremige Erdnussbutter-Frosting!Wer Erdnussbutter mag, wird diese köstlichen Peanut Butter Cupcakes lieben. Das Beste an den Erdnussbutter-Cupcakes ist das herrlich-cremige Erdnussbutter-Frosting!Wer Erdnussbutter mag, wird diese köstlichen Peanut Butter Cupcakes lieben. Das Beste an den Erdnussbutter-Cupcakes ist das herrlich-cremige Erdnussbutter-Frosting!Wer Erdnussbutter mag, wird diese köstlichen Peanut Butter Cupcakes lieben. Das Beste an den Erdnussbutter-Cupcakes ist das herrlich-cremige Erdnussbutter-Frosting!Wer Erdnussbutter mag, wird diese köstlichen Peanut Butter Cupcakes lieben. Das Beste an den Erdnussbutter-Cupcakes ist das herrlich-cremige Erdnussbutter-Frosting!Wer Erdnussbutter mag, wird diese köstlichen Peanut Butter Cupcakes lieben. Das Beste an den Erdnussbutter-Cupcakes ist das herrlich-cremige Erdnussbutter-Frosting!Wer Erdnussbutter mag, wird diese köstlichen Peanut Butter Cupcakes lieben. Das Beste an den Erdnussbutter-Cupcakes ist das herrlich-cremige Erdnussbutter-Frosting!

Passende Rezept-Ideen für dich

ANGEBOT

App Anzeigenbild

Alle Rezepte findest du in unserer APP

Backe deine Lieblingsrezepte einfach nach, speichere sie in deinen Favoriten, und mache deine eigenen Notizen am Rezept!
Mein Backbuch jetzt vorbestellenMein Backbuch jetzt vorbestellen

Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung zum Rezept

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Bewertung.

Deine Rezept-Bewertung




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ich lese jeden Kommentar, das Freischalten kann aber ein paar Stunden dauern.

8 Kommentare