Einfaches Walnuss-Karotten-Brot mit Hefe

Dieses Möhrenbrot mit Walnüssen ist herrlich saftig und absolut unkompliziert zu backen. Eine schöne Abwechslung fürs Abenbrot!

Möhrenbrot mit Walnüssen

Walnuss-Karotten-Brot ist wunderbar aromatisch, kernig und saftig. Zudem hat es eine tolle Kruste und Krume. Genau das Richtige also, wenn´s mal etwas Besonderes sein soll! Und da das Nussbrot mit Möhren einfach zu backen ist, können auch Anfänger direkt loslegen.

Es gibt zwar auch Varianten mit Sauerteig. Ich habe mich diesmal aber für ein Karotten-Nuss-Brot mit Hefe entschieden. Die Basis ist also ein normaler Hefeteig. Damit das Walnuss-Möhrenbrot richtig aromatisch wird, kombiniere ich helles Weizenmehl mit Vollkorn. Anstelle von Weizen oder -dinkel passt auch Roggenmehl. Nach dem ersten Gehen kommen die Spezialzutaten unter den Teig: Karotten, klar, sowie gehackte Nüsse. Besonders gut schmeckt Walnuss-Karotten-Brot. Ihr könnt aber genauso Haselnüsse verwenden oder einen Mix aus mehreren Sorten (wie beim klassischen einfachen Nussbrot).

Die Konsistenz wird durch das geraspelte Gemüse im Teig wunderbar saftig und fluffig. Wenn ihr für genug Dampf im Ofen sorgt (etwa durch ein Schälchen heißes Wasser), bekommt das Karotten-Nuss-Brot auch eine schöne Kruste.

So wird das Walnuss-Karotten-Brot besonders gut

Statt das Ganze in einer Kastenform zu machen, könnt ihr eine runden Laib im Dutch Oven backen (wie z.B. beim Weizen-Sauerteigbrot, dem Kartoffelbrot oder Dinkelbrot ohne Hefe. So wird die Oberfläche nochmal besser 🙂 . Es ist zwar nicht ganz so fix wie das das Quarkbrot mit Backpulver. Bis auf die Gehzeit ist aber auch das Karotten-Walnuss-Brot blitzschnell zubereitet. Worauf wartet ihr also?

Karotten-Walnussbrot

Durch die Zutaten passt das Karotten-Nuss-Brot perfekt in die vorösterliche Zeit – vielleicht mal zum Brunch? Unter unseren Backrezepten für Ostern findet ihr viele weitere süße und salzige Inspirationen: angefangen vom Karottenkuchen und Hefezopf über Eierlikörmuffins und Quarkhasen bis hin zu herzhaften Rosenmuffins und Spinatquiche. Und wer gerne Walnüsse isst, sollte sich auch mal die Walnusscookies, die Engadiner Nusstorte und den Walnusskuchen aus Rührteig anschauen.

Karotten-Walnuss-Brot

Walnuss-Karotten-Brot
Rezept drucken Bei Pinterest speichern Zu den Kommentaren
5 von 6 Bewertungen
Sterne anklicken zum Bewerten
Super aromatisch, saftig und kernig: Dieses Nussbrot mit Möhren und Hefe ist eine tolle Alternative zu klassischen Brotsorten
Vorbereitung25 Minuten
Backzeit45 Minuten
Gehzeit2 Stunden 30 Minuten
Menge: 1 gr. Kastenform (30 cm)

Zutaten

  • 350 Gramm Weizenmehl
  • 200 Gramm Roggenmehl oder Weizen/Dinkelvollkorn
  • 1 Päckchen Trockenhefe 7g
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 370 Milliliter Wasser lauwarm, grobe Menge
  • 12 Gramm Salz Menge nach Belieben
  • 120 Gramm Karotten geputzt gewogen
  • 120 Gramm Walnüsse
App Anzeigenbild

Dieses und alle anderen Rezepte findest du in unserer APP

zu unserer APP!

Zubereitung

  • Die beiden Mehlsorten in eine große Schüssel geben. Zucker und Trockenhefe in ca. 100 ml lauwarmes Wasser einrühren. Zum Mehl geben. Restliches Wasser und Salz ebenfalls dazugeben und alles ca. 5 Minuten zu einem glatten, mittelfesten Teig verkneten. Dabei evtl. etwas mehr oder weniger Flüssigkeit verwenden, sodass die Konsistenz passt.
  • Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1.5 Stunden gehen lassen. Die Karotten schälen, putzen, fein raspeln und abwiegen. Die Nüsse je nach Belieben grob oder feiner hacken. Beides unter den gegangenen Teig kneten.
  • Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmal vorsichtig durchkneten. Entweder zu einem Laib formen oder in eine gefettete Kastenform geben. Erneut zugedeckt 30-60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Den Ofen auf 240 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Falls vorhanden, die Dampffunktion anschalten, ansonsten ein ofenfestes Schälchen Wasser auf den heißen Boden stellen und mit einer Blumenspritze o.ä. etwas Wasser in den Ofen sprühen.
  • Brot in der Form, in einem Dutch Oven oder frei auf dem Blech 15 Minuten bei 240 Grad backen, dann die Temperatur auf 200 Grad herunterschalten. Nochmal etwa 30-35 Minuten backen. Etwa zur Hälfte der Zeit mit Alufolie abdecken. Das Brot ist fertig, wenn es beim Klopfen hohl klingt. Vor dem Anschneiden komplett abkühlen lassen.

Anmerkungen

  • Die Backzeit ist wegen der individuellen Saftigkeit der Karotten nur grob angegeben.
  • Wer eine Dutch Oven zum Backen verwendet, bekommt eine besonders tolle Kruste. Brot dann in den letzten ca. 10 Minuten ohne Deckel fertig backen.
  • Das Brot lässt sich super in Scheiben einfrieren und dann wieder kurz im Toaster aufbacken.
Möhrenbrot mit Walnüssen

Noch mehr Tipps zu diesem Rezept

Tipps & Tricks zum Hefeteig

Damit euch dieser Hefeteig sicher gelingt, lest euch mein Grundrezept durch. Hier gibt es auch Antworten auf häufige Fragen wie: Kann man frische Hefe durch Trockenhefe ersetzen?, was ist der Unterschied zwischen frischer Hefe und Trockenhefe? und wann geht Hefeteig nicht auf? Hier geht’s zum Hefeteig-Grundrezept

Zutaten austauschen

Hier findest du Tipps, wie und durch was du Zutaten ersetzen kannst.

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links (was bedeutet das?).

Aromatisch, saftig und kernig: Dieses Walnuss-Karotten-Brot ist klasse! Auch Anfänger können das Nussbrot mit Möhren einfach backen.Aromatisch, saftig und kernig: Dieses Walnuss-Karotten-Brot ist klasse! Auch Anfänger können das Nussbrot mit Möhren einfach backen.Aromatisch, saftig und kernig: Dieses Walnuss-Karotten-Brot ist klasse! Auch Anfänger können das Nussbrot mit Möhren einfach backen.Aromatisch, saftig und kernig: Dieses Walnuss-Karotten-Brot ist klasse! Auch Anfänger können das Nussbrot mit Möhren einfach backen.Aromatisch, saftig und kernig: Dieses Walnuss-Karotten-Brot ist klasse! Auch Anfänger können das Nussbrot mit Möhren einfach backen.Aromatisch, saftig und kernig: Dieses Walnuss-Karotten-Brot ist klasse! Auch Anfänger können das Nussbrot mit Möhren einfach backen.Aromatisch, saftig und kernig: Dieses Walnuss-Karotten-Brot ist klasse! Auch Anfänger können das Nussbrot mit Möhren einfach backen.Aromatisch, saftig und kernig: Dieses Walnuss-Karotten-Brot ist klasse! Auch Anfänger können das Nussbrot mit Möhren einfach backen.Aromatisch, saftig und kernig: Dieses Walnuss-Karotten-Brot ist klasse! Auch Anfänger können das Nussbrot mit Möhren einfach backen.Aromatisch, saftig und kernig: Dieses Walnuss-Karotten-Brot ist klasse! Auch Anfänger können das Nussbrot mit Möhren einfach backen.

Passende Rezept-Ideen für dich

ANGEBOT

App Anzeigenbild

Alle Rezepte findest du in unserer APP

Backe deine Lieblingsrezepte einfach nach, speichere sie in deinen Favoriten, und mache deine eigenen Notizen am Rezept!
Mein Backbuch jetzt vorbestellenMein Backbuch jetzt vorbestellen

Ich freue mich sehr über deine Rückmeldung zum Rezept

Hast du das Rezept nachgemacht? Dann freue ich mich über dein Feedback und deine Bewertung.

Deine Rezept-Bewertung




* Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Ich lese jeden Kommentar, das Freischalten kann aber ein paar Stunden dauern.

4 Kommentare